"Die Wiederherstellung der ursprünglichen Bewegung ist Heilung

Alles, was ich bin, bewegt sich"

                                                                                            T.Hübl

 

 

Energetische Heilbehandlung - Was ist das?

Das INEH = International Network for Energy Healing hat seinen Ursprung in England, wo sich 1965 eine Gruppe spiritueller Heiler zusammenfand, um die Bedeutung des menschlichen Energiefeldes und dessen Zusammenhang mit der Gesundheit des Menschen zu erforschen.

 

„Mit Liebe Heilen“ ist eine seriöse, undogmatische und verantwortungsvolle Heilmethode.

Das was die Menschen im Netzwerk verbindet, ist die gemeinsame Erfahrung, dass Liebe heilt.  Das Netzwerk ist religiös ungebunden.

 

(Weitere Information: mit-liebe-heilen.de)

 

Die Sehnsucht nach Ganzheit und Heilung auf allen Ebenen wächst bei vielen Menschen. Heilung soll unser ganzes Sein beinhalten, den Körper, die Gefühle, unser Denken.

In Heilsitzungen „erinnern“ wir unser Körper – Geist – System an seine ursprüngliche „gesunde“ Funktionsweise.

Wir gehen davon aus, dass auch im Falle einer körperlichen Erkrankung die Information der Zelle über ihre „gesunde Funktion“ noch existiert. In der Heilbehandlung erinnern wir die Zelle an ihre „gesunde Funktion“ und schaffen so die Möglichkeit der Zellregeneration und -heilung.  

 

Dauer einer Heilsitzung

Eine Heilsitzung dauert ca. 60 Minuten. Nach einem kurzen verbalen Austausch starten wir die energetische meist nonverbale Behandlung.

 

Indikationen 

Energie- und Heilsitzungen eignen sich ganz besonders in Kombination mit schulmedizinischen Behandlungen und können dort den Heilverlauf besonders positiv mit beeinflussen:

Krebserkrankungen und in Begleitung während Chemotherapien

Stärkung des Immunsystems

Autoimmunerkrankungen

Vor und nach Operationen

Chronische Schmerzen

Burn-out

Lebenskrisen